Ein Großteil der heutigen Arbeitsleistung findet in Büro- und Geschäftshäusern statt. Die Trennung zwischen Arbeiten, Leben und Freizeit ist fließender geworden. Die Anforderungen an die Raumqualitäten von Büro- und Geschäftshäusern geht weit über den einfachen Ort zur Verrichtung der Arbeitstätigkeit hinaus. Offenheit, Transparenz, Ruhe, Konzentration und Kommunikation sind maßgebliche Entwurfskriterien für den Raumplan. Die Ausbildung von Details, die Auswahl der verwendeten Materialien, der ökonomische und effiziente Grundriss und nicht zuletzt das öffentliche Erscheinungsbild tragen zum Erfolg des Gebäudes bei. Die Gebäude vermitteln den Gästen und Nutzern ein hohes Maß an Seriosität, meist klassisch aber durchaus auch zeitgemäß und zukunftsorientiert.

 

 

 

 

ÖBB Konzernzentrale Wien internationaler Wettbewerb

 

Weiterlesen...
 

Amtsgericht Erkelenz Wettbewerb

 

Haus Hardenberg Berlin Paul Schwebes Revitalisierung

Weiterlesen...
 

U2-Tower Dublin U2 Wettbewerb

Weiterlesen...
 

 

 

Weiterlesen...
 

Weiterlesen...
 


zurück